Analyse

Analyse — Daten analysieren und annotieren

Im Arbeits­be­reich “Ana­ly­se” ste­hen Werk­zeu­ge zur sys­te­ma­ti­schen Text- sowie Bild­ana­ly­se und ‑anno­ta­ti­on zur Ver­fü­gung. Mit die­sen Werk­zeu­gen kön­nen inhalt­li­che und seman­ti­sche Ana­ly­sen durch­ge­führt, aber auch Regis­ter und Anmer­kungs­ap­pa­ra­te erstellt wer­den. Dafür wer­den die ent­spre­chen­den Text­pas­sa­gen bzw. Bild­aus­schnit­te mar­kiert und ihnen die ent­spre­chen­den Infor­ma­tio­nen (Regis­ter­ein­trag, text­kri­ti­scher Kom­men­tar etc.) zuge­wie­sen.

Die Ana­ly­se­indi­zes kön­nen ganz dem For­schungs­fluss fol­gend fort­wäh­rend wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den. Diver­se Export­mög­lich­kei­ten erleich­tern die Aus­wer­tung der indi­zier­ten Text­stel­len und den direk­ten Ver­gleich von Befun­den.

Auch die Ana­ly­se­indi­zes kön­nen mit ande­ren Wis­sen­schaft­lern geteilt wer­den, um gemein­sam eine Fra­ge­stel­lung wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und Doku­men­te aus den ver­schie­de­nen For­schungs­kon­tex­ten mit der glei­chen Fra­ge­stel­lung zu bear­bei­ten.