Handbuch

  1. Home
  2. Dokumente
  3. Handbuch
  4. Administration
  5. Dokumenttypeditor
  6. Dokumenttyp bearbeiten

Dokumenttyp bearbeiten

Bearbeiten eines bestehenden Dokumenttyps

Um einen bereits ange­leg­ten Doku­ment­typ zu bear­bei­ten, wählt man den Menü­punkt FuD → Admi­nis­tra­ti­on → Doku­ment­ty­pedi­tor → Doku­ment­ty­pen bear­bei­ten aus. In dem nächs­ten Aus­wahl­dia­log kann man den Doku­ment­typ aus­wäh­len, den man bear­bei­ten will. Hier­bei zeigt der Sta­tus des Doku­ment­typs in der letz­ten Spal­te an, ob die Kon­fi­gu­ra­ti­on des Doku­ment­typs schon abge­schlos­sen und die­ser pro­duk­tiv schon ver­wen­det wird.

infoSoll­te der Sta­tus des Doku­ment­typs “pro­duk­tiv” sein, so kön­nen über den Doku­ment­ty­pedi­tor nur noch unkri­ti­sche Anga­ben zu Regis­ter­kar­ten und Fel­dern (Label, Rei­he­fol­ge) ver­än­dert bzw. neue Fel­der hin­zu­ge­fügt werden.

Nach Aus­wahl eines Doku­ment­typs öff­net sich die Erfas­sungs­mas­ke für die­sen Doku­ment­typ, der nun an die Pro­jekt­an­for­de­run­gen ange­passt wer­den kann. Hier­zu wählt man entweder

  • Auf dem Rei­ter All­ge­mein kön­nen die all­ge­mei­nen Meta­da­ten wie z.B. die Bezeich­nung für den Doku­ment­typ ange­passt wer­den (vgl. Fel­der der Regis­ter­kar­te All­ge­mein). Bei Sta­tus pro­duk­tiv kann das Kür­zel und der Sta­tus sel­ber nicht mehr über den Doku­ment­ty­pedi­tor ver­än­dert wer­den. Wenn Sie hier Unter­stüt­zung brau­chen, wen­den Sie sich bit­te an Ihr FuD-Team.
  • Auf dem Rei­ter Regis­ter­kar­te wer­den die unter­schied­li­chen Rei­ter ange­zeigt, auf die die Fel­der des Doku­ment­typs auf­ge­teilt sind. Über den  Bear­bei­ten-But­ton kann eine schon vor­han­de­ne Regis­ter­kar­te auf­ge­ru­fen und geän­dert wer­den. Mit dem Hin­zu­fü­ge-But­ton kann eine neu­er Rei­ter hin­zu­ge­fügt wer­den. Wie die Fel­der aus­ge­füllt wer­den soll­ten, erfah­ren Sie hier: Kon­fi­gu­ra­ti­ons­fel­der für eine Regis­ter­kar­te.
  • Auf dem Rei­ter Fel­der kön­nen die Fel­der des Doku­ment­typs über den But­ton abge­än­dert oder neue Fel­der über But­ton hin­zu­ge­fügt wer­den. Wie die Fel­der aus­ge­füllt wer­den soll­ten, erfah­ren Sie hier: Kon­fi­gu­ra­ti­ons­fel­der für ein Feld der Erfas­sungs­mas­ke.
  • Auf dem Rei­ter Öff­nen-Dia­log kön­nen Fel­der den Spal­ten des Öff­nen-Dia­logs zuge­ord­net wer­den. Wie Sie die­se Fel­der aus­fül­len kön­nen, erfah­ren sie unter Fel­der der Regis­ter­kar­te Öff­nen-Dia­log.

Sie kön­nen Daten für neue Regis­ter­kar­ten oder Fel­der auch aus schon gemach­ten Anga­ben über­neh­men und damit kopie­ren. Hier­zu nut­zen Sie bit­te die Häk­chen am Ende des jewei­li­gen Fel­des. Um z.B. meh­re­re Fel­der auf der glei­chen Regis­ter­kar­te zu erstel­len, kann man vor dem Spei­chern des Fel­des die Haken hin­ter den Fel­dern Regis­ter­kar­te und Wie­der­hol­ba­rer Block set­zen. Legt man nun ein wei­te­res Feld an, wer­den die Wer­te der bei­den Fel­der über­nom­men und müs­sen nicht erneut aus­ge­wählt wer­den. Auch die Wer­te ande­rer Fel­der kön­nen mit die­ser Funk­ti­on über­nom­men wer­den (vgl. Über­nah­me von Daten­sät­zen in wie­der­hol­ba­ren Fel­dern).

Über den But­ton Spei­chern wer­den die vor­ge­nom­me­nen Ände­run­gen für den aktu­ell aus­ge­wähl­ten Doku­ment­typ in der FuD-Daten­bank gespeichert.

info

Damit die Ände­run­gen für alle sicht­bar wer­den, müs­sen die Doku­ment­mas­ken aller Nutzer*innen zurück­ge­setzt wer­den. Wie das funk­tio­niert, erfah­ren Sie im Kapi­tel Doku­ment­mas­ken zurück­set­zen.
Soll­ten Sie die Ände­run­gen erst­mal auf einen Account tes­ten wol­len, kön­nen Sie für die­ses Account über den Menü­punkt Einstellungen→Dokumentmasken→Masken kon­fi­gu­rie­ren die ent­spre­chen­de Doku­ment­mas­ke über den But­ton Stan­dard­ein­stel­lun­gen auf die von Ihnen im Doku­ment­ty­pedi­tor gemach­ten Ände­run­gen zurück­set­zen und sich dann die neue Mas­ke anse­hen, in dem Sie ein vor­han­de­nes Doku­ment öff­nen oder ein neu­es Doku­ment ansehen.